Mittwoch, 26. Juli 2017

Rocco Randale - Mädchenparty mit Wurm




In der ersten Geschichte „Mädchenparty mit Wurm“ wird Rocco zu einer Geburtstagsparty vom Nachbarsmädel eingeladen und alle sollen rosa gekleidet kommen. Zuerst versucht Rocco die Party ganz zu vermeiden, aber als kein Weg daran vorbeiführt, wählt er den rosa Schlafsack der Schwester und wälzt sich im Dreck, den er will als Regenwurm zur Party (die sind rosa, aber immer dreckig).
In „Blumen mit Müll“ gibt Rocco unwissentlich den Wettbewerbsbeitrag seiner Mutter (ein Blumengesteck) in den Müll, der natürlich auch gleich vom Müllwagen abgeholt wird. Er versucht es dann zu vertuschen und das Problem auf Rocco-eigene Art zu lösen.

Beide Geschichten sind richtige Lausbubengeschichten. Rocco mag Müll und Dreck und hat eine ganz eigene gewitzte Art, Probleme zu lösen. Die Altersempfehlung ab 6 Jahre trifft gut. Stefan Kaminski ist einer der besten Stimmkünstler unter den mir bekannten Hörbuchsprechern. Dennoch fand ich es sehr gut, das Rocco eine echte Kinderstimme durch Andi Wittmann bekommen, der seine Sache einfach super gemacht hat. Geschichte, Sprecherleistungen und Inszenierung konnten überzeugen und erhalten eine klare Weiterempfehlung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen